Mumble

Audio-Chat für Online-Gamer

Mit Mumble tauscht man über VoIP Sprachnachrichten aus. Die kostenlose Voice-Chat-Software richtet sich vor allem an Online-Gamer, die mit ihren Mitspielern in Kontakt bleiben möchten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • aufgeräumte Programmoberfläche
  • Positional-Audio-Funktion

Nachteile

  • mitunter langsamer Verbindungsaufbau
  • langwieriger Konfigurationsprozess

Ausgezeichnet
9

Mit Mumble tauscht man über VoIP Sprachnachrichten aus. Die kostenlose Voice-Chat-Software richtet sich vor allem an Online-Gamer, die mit ihren Mitspielern in Kontakt bleiben möchten.

Nach der Installation verbindet man sich mit einem der zahlreichen Spieleserver. Optional gibt man die Daten des eigenen Servers ein. Ist die Konfiguration beendet, chattet man im Spiel seiner Wahl mit seinen Mitspielern.

Mumble bietet vergleichsweise niedrige Latenzzeiten, sprich: Mitteilungen kommen umgehend beim Spieler an. Dies ist wichtig bei Team-Spielen, bei denen man sich schnell auf neue Situationen einstellen muss. Bei der Sprachkomprimierung setzt das Programm auf den freien Speex-Audio-Codec, der eine qualitativ hochwertige Sprachausgabe ohne Störgeräusche garantiert.

Daneben bringt Mumble einige Features speziell für Zocker mit. Das Positional-Audio-Verfahrens simuliert bei kompatiblen Spielen einen 3D-Effekt. So kommen die Stimmen der Mitspieler in Battlefield 2 oder World of Warcraft (WoW) aus der Richtung ihrer Spielfiguren. Außerdem unterstützt Mumble Text to Speech. Dank dieser Funktion liest eine Computerstimme die geschriebenen Nachrichten anderer Anwender vor.

Fazit
Mumble ist ein unverzichtbares Tool für alle Online-Spieler. Die beschleunigte und spontane Kommunikation über VoIP erweist sich besonders bei schnellen Gruppenspielen als nützlich. Die zahlreichen Extras heben Mumble von ähnlichen Programmen wie Teamspeak ab.

Änderungen

  • Die aktuelle Version ermöglicht Aufnahmen.
Mumble

Download

Mumble 1.2.6

— Nutzer-Kommentare — zu Mumble

  • ponpat

    von ponpat

    "Let's get ready to Mumble"

    Beim ersten Start von Mumble fällt einem direkt das schlichte Design auf, ob dies gut oder schlecht ist, kann jeder für ... Mehr.

    Getestet am 12. Dezember 2009